Allgemeine Bedingungen:

 

FÜR MAURERARBEITEN UND SCHALUNGEN IM AKKORD

als Subunternehmer

Das Ausmass erfolgt nach SIA-Normen.

Für Maurerarbeiten ohne Bedienung sind die nötigen Hilfskräfte, um speditives Arbeiten zu ermöglichen, von der Unternehmung zur Verfügung zu stellen.

Für Maurerarbeiten mit Selbstbedienung sind von der Unternehmung nur das benötigte Material und Maschinen ab Kran zur Verfügung zu stellen. Nach Beendigung der Arbeiten verlassen wir die entsprechenden Bereiche selbstverständlich stossbesenrein.

Für Schalungsarbeiten ist von der Unternehmung das Material ab Kran zur Verfügung zu stellen.

Das Einmessen von Wänden, Türen, Fenstern und Aussparungen sowie die Angaben der Höhenkoten ist Sache der Unternehmung.

Zwischenabrechnungen (Akontogesuche)
werden aufgrund von laufend erstellten Ausmassen, nach Beendigung von ganzen Bauteilen (Stockwerken) oder nach Stand der geleisteten Arbeiten in Absprache mit dem Auftraggeber gestellt und sind innert 14 Tagen zu begleichen.

Schlussrechnungen
sind zahlbar innert 30 Tagen mit 2% Skonto oder innert 45 Tagen netto.

→ Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen gerne objektbezogene Offerten, für Sicht- oder Rohbaumauerwerk sowie für Wand- und Deckenschalungen. Oder fordern Sie einfach die jeweiligen Preislisten bei uns an.

NATURSTEINMAUERWERK

Jedes Natursteinmauerwerk ist individuell, Material bezogen und abhängig vom geplanten Objekt.

Unsere Konditionen für diese Mauerwerke geben wir Ihnen gerne zusammen mit unserer Offerte ab.